DIGIONAL - Aktuelle Projekte

REWE Kindermann

Barrieren und Anreize zur Registrierung für Online-Services des stationären Handels

Ein aus Kundensicht häufig genannter Vorteil des Onlinehandles ist die bequeme Liefermöglichkeit erworbener Produkte bis an die Haustüre. Um weiterhin mit dem Onlinehandel konkurrieren zu können, bieten auch immer mehr stationäre Händler zusätzliche Dienstleistungen an, die weit über den reinen Produktverkauf hinausgehen. So führte beispielsweise auch das Unternehmen REWE Andreas Kindermann oHG bereits einen Lieferservice von online bestellbaren Produkten zu den Kunden an. Gerade in Zeiten von COVID-19 kann somit ein Service für besonders gefährdete Zielgruppen wie Kranke oder Senioren und eine nachhaltige Kundenbindung aufgebaut werden. In Zusammenarbeit mit dem Projekt DIGIONAL soll nun ermittelt werden, welche Barrieren oder Anreize es für Kunden gibt, sich für den Online-Service zu registrieren. Zudem wird identifiziert, durch welche digitalen Technologien oder Strategien Kundenregistrierungen und -umsätze weiter gesteigert werden können. Neben einer generellen Kundenbetrachtung wird hierbei ein besonderer Fokus auf die Zielgruppe der Best Ager gelegt.