DIGIONAL - Veranstaltungen

DigitalMobil des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Handel mach Station in Passau

Seit gut zwei Jahren beschäftigt sich die Universität Passau im Rahmen des Projekts DIGIONAL mit den Herausforderungen der Digitalisierung im Handel und unterstützt durch den Transfer an die Bedürfnisse regionaler Unternehmen angepasster Technologien und Strategien den stationären Handel der Region. Die Ergebnisse hieraus sowie viele weitere Informationen zum Thema können seit Jahresbeginn unter www.digional.de abgerufen werden.

Für die kommende Veranstaltung konnte das DigitalMobil (DiMo) des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Handel gewonnen werden. Das DiMo beherbergt verschiedene digitale Lösungen von unterschiedlichen Partnern, die das DiMo-Team vor Ort aufbaut und präsentiert. Die Technologiebeispiele im DiMo zeigen, wie von der Kaufvorbereitung, über ein ansprechendes Kauferlebnis vor Ort, bis hin zu einer nachhaltigen Kundenbindung ein positives Einkaufserlebnis für die Kunden geschaffen werden kann. Zudem wird an dem Abend über den aktuellen Stand im Projekt DIGIONAL berichtet sowie Möglichkeiten einer Kooperation im verbleibenden Projektjahr aufgezeigt. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Stadt Passau sowie dem City-Marketing Passau am 29.09.2020 ab 19.00 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche Passau statt. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.


21:00 - 23:30 Uhr

Uni-Projekt DIGIONAL unterstützt die Digitalisierung im regionalen stationären Handel und lädt zu einem Händlerabend ein

Seit gut zwei Jahren beschäftigt sich die Universität Passau im Rahmen des Projekts DIGIONAL mit den Herausforderungen der Digitalisierung im Handel und unterstützt durch den Transfer an die Bedürfnisse regionaler Unternehmen angepasster Technologien und Strategien den stationären Handel der Region. Die Ergebnisse hieraus sowie viele weitere Informationen zum Thema können seit Jahresbeginn unter www.digional.de abgerufen werden.

Im Rahmen einer Abendveranstaltung in Kooperation mit der Arberland REGio Gmbh soll nun das Projekt sowie Möglichkeiten einer kostenfreien Kooperation interessierten Händlern im Landkreis Regen am 30.09.2020 ab 19.00 Uhr im Arberlandhaus Regen vorgestellt werden.

Für die kommende Veranstaltung konnte zudem das DigitalMobil (DiMo) des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Handel gewonnen werden. Das DiMo beherbergt verschiedene digitale Lösungen von unterschiedlichen Partnern, die das DiMo-Team vor Ort aufbaut und präsentiert. Die Technologiebeispiele im DiMo zeigen, wie von der Kaufvorbereitung, über ein ansprechendes Kauferlebnis vor Ort, bis hin zu einer nachhaltigen Kundenbindung ein positives Einkaufserlebnis für die Kunden geschaffen werden kann. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.


21:00 - 23:30 Uhr