DIGIONAL - Aktuelle Projekte

Confiserie Simon

Eyetracking zur Analyse von Verkaufsraum- und Produktgestaltung

Neben einem Café wird am Rindermarkt in Passau von der Confiserie Simon auch ein Ladengeschäft betrieben, in dem Produkte und Spezialitäten aus eigener Produktion zum Verkauf angeboten werden. Die Vielzahl an Besuchern, das breite Sortiment sowie die räumlichen Gegebenheiten verhindern oftmals ein ideales Einkaufserlebnis für Kunden – eine Herausforderung, mit der sich zahlreiche der innenstädtischen KMU auseinandersetzen müssen. Mithilfe der Technologie des Eyetrackings und einer damit verbundenen Kundenbefragung wird das Blick- und Laufverhalten von Kunden im Verkaufsbereich analysiert und Erkenntnisse zur optimalen Ladengestaltung gewonnen. Außerdem wird die Wahrnehmung zweisprachiger Produktbezeichnungen ausgewertet. Ergebnisse aus diesem Eyetracking-Experiment können auf weitere Handelsbetriebe übertragen werden.